Klinik für plastische Schönheitsoperationen und ästhetische Lasermedizin

Bauch und Po

Bauchdeckenstraffung


Nach schnellem, starkem Gewichtsverlust oder nach einer Schwangerschaft kann die Haut im Bauchbereich erschlaffen. Im schlimmsten Fall hängt sie herunter und verursacht Reizungen, Schmerzen, Bewegungsstörungen und damit seelische Belastungen.
Bei der Bauchdeckenstraffung entfernen wir die überschüssige Haut (mit Fettgewebe) und straffen bei Bedarf die Muskeln. So entstehen eine schöne schlanke Linie und neue ästhetische Konturen.



Brasilian butlift


Beim Brazlian-Butt-Lift handelt es sich um eine Po-Vergrößerung ohne Implantate. Das eigene Fett der Patientin wird als natürliches Füllmaterial verwendet.
Der Eingriff besteht aus zwei Schritten: Zuerst erfolgt eine Fettabsaugung, danach wird das gewonnene Fett in den Gesäßbereich eingeführt. Das Resultat lässt sich sehen: ein runder, straffer und voller Po!


Fett absaugen


Manchmal wirken Sport und Diäten nicht mehr. Dann kommt eine Fettabsaugung in Frage – die Liposuktion. Mithilfe der Fettabsaugung werden Sie unerwünschte Fettpolster los, zum Beispiel in der Bauchregion, am Rücken, an der Taille (Stichwort „Rettungsringe“), am Oberarm oder Oberschenkel. Auch Cellulite kann mithilfe der Fettabsaugung reduziert werden. Die Liposuktion verleiht Ihnen harmonische Körperproportionen und eine neue Ästhetik.


Intimchirurgie

Die Entscheidung für einen plastischen Eingriff im Intimbereich kann sowohl aus ästhetischen als auch ethischen Gründen getroffen werden. Wie auch immer Sie sich entscheiden, wir unterstützen Sie und behandeln das Thema überaus sensibel.
Gern beraten wir Sie zu Eingriffen an Schamlippen, Vagina und Venushügel – in einem besonders geschützten Rahmen. Wir garantieren Ihnen volle Diskretion.

 

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Navigation

Social Media

joomla vector social icons